XF2.x Zeitgesteuerte Werbung

Dieses Thema im Forum "Fragen und Antworten" wurde erstellt von Tamara-Jasmin, 3. Sep. 2018.

  1. Tamara-Jasmin

    Tamara-Jasmin Aktives Mitglied Lizenzinhaber

    Hi,
    habe gerade etwas entdeckt was mich nicht sonderlich erfreut.
    Ich habe Werbeverträge für Banner, die zu bestimmten Uhrzeiten angezeigt werden.
    In vB4 war das problemlos möglich- hier in XF2 fehlt jedoch eine Zeitsteuerung.
    Ist geplant diese Funktion einmal zu erweitern? Oder gibt es ein AddOn dafür?

    LG: Tammy
     
  2. Heffalump

    Heffalump Bekanntes Mitglied Lizenzinhaber

    Darf ich mal nach dem Sinn fragen?

    Könnte mir vorstellen, dass es sich um Werbung für Schlafmittel handelt, die nur nachts angezeigt werden soll weil dann die Schlaflosen aktiv sind? :D
     
  3. Tamara-Jasmin

    Tamara-Jasmin Aktives Mitglied Lizenzinhaber

    Darfst Du.
    Das ist eine "Preissache".
    Ich habe "Sponsoren" die schneller zu überzeugen waren mit 3h oder 6h Werbung am Tag - als ein Banner über 24h.
    Und in der Gesamtsumme komme ich dann mit 12h auch auf den Preis von einem Banne, habe aber mehr Sponsoren was das ganze etwas auflockert.
    Fällt ein Sponsor aus, ist der Platz nicht leer, sondern wird mit einem anderen Banner aufgefüllt.
    Ein weiterer Punkt ist also die Abwechslung. Bin auch nicht immer begeistert zu jeder Tageszeit den selben Banner zu sehen.

    LG: Tammy
     
  4. ehd

    ehd Aktives Mitglied Lizenzinhaber

  5. Tamara-Jasmin

    Tamara-Jasmin Aktives Mitglied Lizenzinhaber

    Ohaaa, der Preis ist aber schon ziemlich gierig ....

    Aber Danke für den Link. Wenn nichts anderes kommt, muss ich wohl in den sauren Apfel beissen oder eine andere Lösung finden.

    LG: Tammy.
     
  6. Alluidh

    Alluidh Übersetzer Lizenzinhaber

    Sorry, aber für den Funktionsumfang eher nicht. Vor allem ist solch ein System für Personen gedacht, die mit ihrer Seite Einnahmen generieren und somit die Kosten absetzbar sind.

    Irgendwie habe ich das Gefühl, als ist Arbeitszeit nichts mehr wert. Ich würde zu gerne einmal mitbekommen, wenn Personen hier für ihre Arbeit nicht entlohnt werden und der Beutel am Ende des Monats leer bleibt.

    Seitdem 2002 diese unsägliche "Geiz ist Geil"-Werbung die Runde machte, wird es immer schlimmer ...
     
    otto, shining und Goliath gefällt das.
  7. V0RT3X

    V0RT3X Bekanntes Mitglied Lizenzinhaber

    gierig ist das nicht, das ist schon ein ziemlich mächtiges addon. nutze ich seit jahren und nie probleme damit gehabt, also zudem noch qualitätsarbeit. ausserdem ist gerade das eines der addons, dass die kunden nur deshalb benutzen um selber geld damit zu verdienen.

    also warum sollte ausgerechnet so etwas umsonst sein? gierig sind da eher diejenigen, die sowas für lau haben wollen :D
     
  8. Tamara-Jasmin

    Tamara-Jasmin Aktives Mitglied Lizenzinhaber

    Bitte mich nicht in eine Schublade stecken - denn davon habe ich NIE geredet! Hatte schon mehrfach erwähnt das ich gerne für gute Software zahle. Aber das Verhältnis muss auch stimmen.
    Wenn ich für die Forensoftware schon 220 € zahle, für einge AddOns 10-20 € (und da hab ich schon ein paar gekauft), dann kommt man sehr schnell auf einen doch sehr hohen Preis.
    Aber 50 € für ein AddOn - das ist fast ein viertel. Wenn ich 7-8 Addons benötige - da sind 70-120 € noch Ok. Aber wenn es für jedes 50 wären .. rechne mal nach.

    Weist Du - das ist so eine Aussage wie bei vielen Firmen. Allein gewisse Provider - da kostet ein Tel.-Internetanschluss 30 € für Privatkunden (die Rechnung ist mit Steuer ausgewiesen!), aber
    bei Geschäftskunden haut man da gleich NOCHMAL die Steuer drauf - die selbstständigen - die haben es ja! Und das ist nur ein Beispiel von vielen. Wenn ein Geschäftskunde den Laden betritt
    und Artikel nicht ausgepreist sind - da kann man gleich mal 30% aufschlagen - und notfalls nochmal 10% Rabatt geben.

    Es mag sein dass dieses AddOn Qualitätsarbeit IST - kann das selber ja nicht beurteilen, und es mag auch echt GUT sein, aber das Verhältnis passt nicht.
    Mein Gedanke ist eher, das versucht wird sich so schnell wie möglich an einem AddOn gesund zu stossen.

    Es gibt auch die Möglichkeit mehr Nutzer zu gewinnen - nämlich auch die, die sagen... eigentlich brauch ich das gar nicht - aber für 10 oder 20 € kauf ich mir das mal und schau was ich draus
    mache. Da hätte er sogar mehr von als schlussendlich nur von einem Nutzer der das Teil kauft. Auch von dem Effekt her, das ein anders entwickeltes Tool eher verkauft wird, weil eine
    Vertrauensbasis zum AddOn-Entwickler besteht - weil man mit dem vorherigen schon gute Erfahrungen gemacht hat!

    Wollte das nur mal erwähnen - und das ich nicht grundsätzlich alles kostenfrei haben möchte.
    Im reellen Leben lehne ich auch alles ab was kostenfrei ist.
    Mir ist lieber ich zahle etwas - und die "Schuld" ist getilgt. Das ist in jedem Lebensbereich so - ob man mir beim Umzug hilft, etwas leiht, oder verkauft. Kostenlos ist nicht mein Ding, wobei
    man kostenfreie Software gerne mal testet - und dann aber auch ein paar Euros auf das PayPal Spendenkonto überweist wenn man damit zufrieden ist. Denn das ist nur Fair gegenüber dem Programmierer. Ich weiss
    wie viel Arbeit das ist! Wenn mein Forum im Livebetrieb läuft, und die kostenfreien AddOns sich bewähren, werde ich nach und nach auch ein paar Euros verteilen.

    Liebe Grüsse:
    Tammy
     
  9. V0RT3X

    V0RT3X Bekanntes Mitglied Lizenzinhaber

    wieso passt das verhältnis nicht, weil andere addons billiger sind? das eigentliche problem sind meiner meinung nach eher die "preiswerten" addons.

    gerade vieles von dem was für 5-15 euro angeboten wird finde ich preislich total überzogen, wenn man bedenkt wie gering der funktionsumfang teilweise ist und wie schlecht etliche davon auf die schnelle zusammengeschustert sind.

    guck mal an, 50 euro, wieviele arbeitsstunden sind das? und du kannst nie damit rechen, dass sich die arbeit die du reingesteckt hast auch bezahlt macht.

    da man mittlerweile für jeden kleinen scheiss zur kasse gebeten wird, ist es glaube ich eher die minderheit, die so denkt. oder machst du das etwa?

    speziell angesprochen habe ich dich in meinem oberen post übrigens gar nicht, das war eher ein allgemeines statement.
     
  10. Tamara-Jasmin

    Tamara-Jasmin Aktives Mitglied Lizenzinhaber

    Mir ist auch schon aufgefallen das manche AddOns bieten, die man mit CSS leicht ändern könnte. Aber diese AddOns sind halt für die gedacht, die NULL Ahnung haben und sich auch die Zeit sparen wollen da rum zu basteln ;) Die Qualität können solche Personen gar nicht beurteilen - und leider kann die Beurteilung eh erst fallen wenn man das Teil gekauft hat. Und dann?
    Ich z.B. bin Heilfroh über das AddOn um Forenbilder einzupflegen. DAS wäre mir sogar 50 € wert gewesen (Meine persönliche Grenze für ein AddOn liegt bei 30 €) ;)
    Aber das ist alles nur sehr oberflächlich gesagt. Wie Du schon richtig erkannt hast - die Arbeitsstunden, die Qualität - all das muss da mit bedacht werden!

    Sieh es mir bitte nicht nach - andere können sich ein AddOn für 50 € leisten - mir wurde letzten Monat das Auto zwangsabgemeldet weil ich die Versicherung nicht mehr zahlen konnte (was sich aber auch mit meinem Krankenhausaufenthalt, Arbeit usw. verschleppt hat)
    Ich muss überlegen ob ich Tanke oder was zum beissen kaufe. Wenn etwas kaputt geht versuche ich es selbst zu reparieren anstatt etwas neu zu kaufen oder reparieren zu lassen.
    Ich habe DREI (!!) Jobs um irgendwie zu überleben - es reicht nicht mal für das Lebensnotwendige. Um die Nebenkosten zu sparen habe ich im Winter keine Heizung, warmwasser aus dem Boiler usw..
    HÄTTE ich noch Nebenkosten zu zahlen, bräuchte ich einen vierten Job.
    Vielleicht verstehst Du nun auch besser warum ich mir die 50 € so genau ansehe - auch wenn das Geld derzeit aus Spendengelder vorhanden WÄRE, ist das aber nichts, was das Forum dringend bräuchte.
    Somit zahle ich das aus meiner eigenen Tasche, damit mir niemand nachsagen kann, ich würde die Spendengelder verschleudern (auch wenn durch das AddOn wieder Geld reinkommt).

    Zu Deiner obigen Frage ... Du wirst Dich wundern - ja - aus Neugier kaufe ich manchmal Software die sehr günstig ist und schau sie mir an. Einfach nur so. Manche schmeiss ich weg, manche verkauf ich wieder in meinem Laden, andere kann man auch einsetzen ;) Aber oft nicht lange. Beispiel mit meinem Angebot der Datenrettung den Kunden ab und an nutzen.
    Vor einigen Jahren - als das Geld noch flüssig über die Theke wanderte - kaufte ich ein paar verschiedene Programme - nur um zu testen wie sie funktionieren.
    Einige waren Schrott - eines für 80 € rum sehr gut!. Mein Toolhouse Tool für mehrere Hundert Euro hat da leider komplett versagt, war aber auch ehrlicherweise gesagt schon etwas veraltet. Trotzdem änderte sich ja am Dateisystem nichts...

    Und zu Deinem letzten Satz ... ich wollte auch keinesfalls Provozieren. Entschuldige wenn das so rüber kam! Mir war es nur wichtig klarzustellen, das ich nicht zu der Sorte gehöre die alles nehmen - nur weil es kostenlos ist, oder gar alles kostenlos erwarten. Das habe ich oft genug in meinem Laden - die grossen Augen wenn ich den Kunden vor einer Fehlersuche darauf hinweise das diese 24,50 € kostet. Die Antwort: WIE? Du braucht doch nur mal schauen? Einige nehmen ihr Gerät und gehen wieder. Gerade bei den "sozialen Diensten" ist die Freude gross. Wenn die angeblich einen Computer geschenkt bekommen haben und das Betriebsystem neu installiert bekommen wollen (ich habe da einen erweiterten Service, der weit mehr umfasst (139,00)) - aber sie völlig davon überzeugt sind, das sie als sozialer Dienst ja nichts zahlen brauchen. Oder der nette Herr vor etwas längerer Zeit, der meinte das 20 € da reichen müssten - ich brauch doch nur eine CD einlegen - das läuft doch von alleine! Auf die Frage warum er dann in einem Fachgeschäft ist, wenn das doch so einfach ist wusste er nicht wirklich eine Antwort. So zieht sich das durch die Monate ...

    Liebe Grüsse:
    Tammy
     
    V0RT3X gefällt das.
  11. Heffalump

    Heffalump Bekanntes Mitglied Lizenzinhaber

    Dann probier mal den Revive Adserver:
    Revive Adserver

    Der kann fast alles und dazu noch für lau, was deiner Situation gerecht werden sollte.
    Ich setze ihn ein weil ich neben dem XF noch ein Joomla betreibe und eine übergreifende Lösung benötige.
     
    Walter, Alluidh und McAtze gefällt das.
  12. Kirby

    Kirby Aktives Mitglied Lizenzinhaber

    Nicht alles was hinkt ist ein Vergleich ;)

    In XenForo stecken bis jetzt grob geschätzt (Beginn 2010 mit Mike und Kier, später kam Chris hinzu => hab das mal mit 8 Jahre x 2,5 gerechnet) 20 Mann-Jahre Arbeit, rechne das mal mit grob 100.000 € Jahr => ca. 2.000.000 €

    Da muss man schon einige Lizenzen (+ Service) verkaufen um alleine die Gehaltskosten zu decken.

    Nun stell dir mal einen Einzelkämpfer vor, wieviele Lizenzen verkauft der wohl und wieviel Arbeit steckt in einem solchen Add-on?
    Um dir mal eine kleine Vorstellung zu geben: Als ich die erste Version von TMS (damals noch für vBulletin 3.6) veröffentlich habe steckten da bereits ca. 500 h Arbeit drin - Lizenzen ( a 15 €) habe ich bis heute sicherlich keine 100 Stück verkauft - das ergibt (wenn es denn 100 wären) gigantische 3 €/h (den Weiterentwicklungs- und Support-Aufwand nach dem Initial-Release mal ganz außer acht gelassen).

    Ja, Add-ons sind im Vergleich zu teuer, aber da macht es eben einfach die (nicht vorhandene) Masse an Verkäufen - irgendwo muss sich das ganz eben rechnen wenn man davon leben will.

    Was das Thema Ads angeht:
    Revive ist ein vollwertiger Ad-Server und als On-Premise Lösung vmtl. das leistungsfähigste was es am Open-Source Markt gibt - setzen wir auch ein.
    Aber ganz ehrllich: Um eine Hand voll Banner zeitgesteuert auszuliefern ist das wie ... mit ICBM auf Mücken zu schießen :D
    Da sollte es was einfacheres geben: Template Conditions.

    Code:
    <xf:if is="date($xf.time, 'G') == 0">
    Diese Anzeige ist nur von 0-1h sichtbar 
    </xf:if>
    
    Nicht super komfortabel aber tut was es soll und braucht nichts extra.
     
    Zuletzt bearbeitet: 4. Sep. 2018
    otto, Walter, Boothby und 3 anderen gefällt das.
  13. Boothby

    Boothby Aktives Mitglied Lizenzinhaber

    Oder etwas mächtiger: Callbacks.
     
  14. shining

    shining Mitglied Lizenzinhaber

    Man darf vor allem nicht vergessen, das man als Selbständiger/Unternehmer die Kosten für Add-ons auch absetzen kann... sind ja Geschäftsausgaben. Insofern rechne ich die Kosten hier nicht wirklich.
    Das einzige was mich an der Stelle ärgert ist, dass man in 99% der Fälle keine Rechnungen erhält ... was die Sache mit dem Finanzamt wieder schwieriger macht, sollte nur ein Zahlungsnachweis über Paypal oder so vorhanden sein. Wenn zs keine UST ausgewiesen ist, kann ich diese nicht in Abzug bringen... aber da kann sich mein Steuerberater mit rumärgern ... der auch wieder Geld kostet .. ein Rattenschwanz :D

    Zu dem genannten Add-on: Es ist sehr umfangreich und leistet beste Arbeit. Der Support ist schnell, freundlich und kompetent.
    49,99 € sind absolut gut investiert.
     
    V0RT3X gefällt das.
  15. Alluidh

    Alluidh Übersetzer Lizenzinhaber

    Weshalb wir hier beschlossen haben, dass es zu von uns angebotenen Produkten auch eine "echte" Rechnung gibt ... :)
     
    Tamara-Jasmin, shining und V0RT3X gefällt das.
  16. Heffalump

    Heffalump Bekanntes Mitglied Lizenzinhaber

    Immerhin schon mal die Rechnung. Wann gibt's das Produkt?

    ***Duck und wech***
     
  17. shining

    shining Mitglied Lizenzinhaber

    Ich habe nun die Tage das Addon Ads-Manager intensiver genutzt bzw langsam mal angefangen, es überhaupt zu nutzen :D

    Dabei ist mir ja was aufgefallen, was mich im nachhinein ein wenig ärgert, dass ich es nicht eher entdeckt habe:
    Der Ads-Manager fügt eine neue Bezahloption hinzu: Überweisung :good2:
    Diese kann man AUCH bei den User-Upgrades nutzen... was für unser Forum schon recht wichtig ist, da die meisten eine Paypal-Phobie haben und mir die ständigen Mails mit fragen von wegen "Bankverbindung" auf den Keks gingen.
    Nachteil ist dabei allerdings glaube ich, das man dann anschließend als Admin das Upgrade selbst hinzufügen muss, da in dem Sinne bei den Upgrades kein Bezahlprozess bzw "richtige" Bestellung ausgeführt wird, sondern dem User bei deren Auswahl automatisch die Bankverbindung angezeigt wird. Was wiederum zur Folge hat, dass dem User weiterhin alle Upgrade-Pakete angezeigt werden .... Mal schauen.. ich lasse das nun erst mal so und teste es ne Weile.

    So gesehen hat dieses Addon nun aber damit für mich 1 weiteres Probleme gelöst ... zumindest solange, bis es vllt irgendwann auch mal ein gescheites Add-on für Upgrades per Banküberweisung gibt.
     
    Tamara-Jasmin gefällt das.
  18. Alluidh

    Alluidh Übersetzer Lizenzinhaber

    Banküberweisung ist ein Thema, bei dem du generell händisch eingreifen musst, es sei denn, es gibt eines Tages eine "Sofort-Überweisung"-Schnittstelle. Eine Überweisung dauert halt ein paar Tage und ist nicht so gut abgesichert wie Paypal. Also musst du nach jeder Zahlung auf die Wertstellung warten und erst dann erfolgt die Freischaltung. Alles andere wäre finanzielle Selbstmord, denn sonst überweisen dir die Leute einen Cent und sagen sie hätten überwiesen (Ja, solche Versuche habe ich auch schon erlebt :D)
     
    V0RT3X gefällt das.
  19. Tamara-Jasmin

    Tamara-Jasmin Aktives Mitglied Lizenzinhaber

    DAS ist natürlich für mich ein weiteres Argument. Hab nämlich auch kein AddOn dazu gefunden.
    Die 2 Überweisungen die da alle Wochen mal eingehen kann man ohne weiteres händisch überprüfen und freischalten. Da ich nur feste Werte in 5 € Schritten habe können mich da Cent-Werte auch nicht wirkich irritieren ;)
    Spenden tun eh nur die, die Wertschätzung für die Arbeit haben und auch wissen was ein Forum so kostet (auch Anwaltskosten (Beratung), Hosting, AddOns usw.). Das sind bei 100 users vielleicht max. 3-4.
    Wer im Internet sich nur auf freewareseiten rumtreibt und eine kostenlose Internetseite betreibt (die noch mit Werbung vollgeballert ist) hat da keine Wertvorstellung und glaubt das zahlt sich alles von alleine! Man kann froh sein das es noch vereinzelte Personen gibt, die einem eine kleine Spende zukommen lassen.
    Und tatsächlich sind es bei meinem derzeit noch eingesetzten vb4 Forum 2/3 Überweisungen auf eines meiner Bankkonten und nur 1/3 PayPal!
    Ein Überweisungsaddon ist m.M.n. etwas was auf keinen Fall fehlen darf!

    Was das Werbemodul betrifft so warte ich noch etwas ab und hoffe das irgendwer das Teil auch auf Deutsch umschreibt.
    Etwas so komplexes könnte ich in einer Fremdsprache wohl kaum voll einsetzen und schon gar nicht ausreizen.

    LG: Tammy
     
  20. shining

    shining Mitglied Lizenzinhaber

    Klar... es ist aber ein Unterschied, ob man so wie jetzt bei den Upgrades, alles händisch einpflegen muss (User blabla, welches Upgrade, von bis... ) oder ob ich nur kurz ohne weiter nachdenken zu müssen einen Button klicke und damit dem System mitteile: Zahlung bestätigt, Prozess abgeschlossen.

    Letzteres schafft das Ads Manger übrigens im eigenen System reibungslos. Denn dort werden dazu noch Bestell und Zahlungsaufforderungen als Belege erstellt UND das coolste: Man kann dem Case entsprechend jeweils eigene Rechnungen als PDF hochladen ....
    Nur halt bei den User Upgrades greift die komplette Übergabe nicht... also das System merkt sich nicht, das der User die Bezahlart Überweisung mit Klick auf den Button "gekauft" hat und wir im Grunde nun nur noch auf das Geld warten.

    Anbei mal 2 Screenshots wie das ganze bei den Upgrades ausschaut bzw umgesetzt wird. Simpel aber effektiv *gg

    Screenshot 2018-09-16 15.13.23.jpg

    Screenshot 2018-09-16 15.15.58.jpg
     
    Alluidh gefällt das.
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden