XF2.1 PHP-Version wechseln - etwas zu beachten?

Dieses Thema im Forum "Fragen und Antworten" wurde erstellt von UwePeterLudwig, 9. Jan. 2019.

Schlagworte:
  1. UwePeterLudwig

    UwePeterLudwig Aktives Mitglied Lizenzinhaber

    Ich soll auf PHP 7.2 updaten. Muss man dabei etwas beachten (im Zusammenhang mit XenForo)? Ich will nicht updaten und dann ist das Forum ggf. down und dann die Fehler erst ausbügeln.

    Über Feedback bin ich dankbar. :)
     
  2. pjfry

    pjfry Aktives Mitglied Lizenzinhaber

    Also ich verwende XenForo 2.0 unter PHP 7.2 ohne Probleme :) Auch die aktuellste 1.5 Version von XenForo ist voll mit 7.2 kompatibel!

    Also spricht nichts dagegen!
     
    UwePeterLudwig gefällt das.
  3. Tealk

    Tealk Bekanntes Mitglied Lizenzinhaber

    Auch für PHP7.3 kann ich auf XenForo 2.0 und 2.1 grünes Licht geben.
     
    UwePeterLudwig gefällt das.
  4. otto

    otto Bekanntes Mitglied Lizenzinhaber

    Ich würde sagen:

    1. Staging Umgebung schaffen und selbst probieren (vor allem Add-ons sind oft das Salz in der Suppe)
    2. Wenn da alles ok ist, dann das Live-System upgraden

    Alles andere ist wie wenn ich dich frage, wie bei dir das Wetter ist und mich dann weit weg von dir für mein Wetter unpassend gekleidet draußen hin stelle und dann das jammern beginne. :D ;)
     
  5. Kirby

    Kirby Bekanntes Mitglied Lizenzinhaber

    Eher das Haar als Salz ;)
     
    otto gefällt das.
  6. Tealk

    Tealk Bekanntes Mitglied Lizenzinhaber

    @otto nur mit dem unterschied das man die PHP version leicht ändern kann das Salz aber nicht mehr aus der Suppe raus bekommt^^
     
  7. McAtze

    McAtze Innendienst Lizenzinhaber

    @UwePeterLudwig Interessant wäre vor allem was du für ein XenForo einsetzt und was für Add-ons du nutzt. Aber generell spricht nichts gegen PHP7.2
    Hier wäre ich noch vorsichtig, da bei einigen Sachen selbst XenForo (Mike oder Chris) lieber zu PHP7.2 raten
     
  8. Tealk

    Tealk Bekanntes Mitglied Lizenzinhaber

    Danke für die Info, bisher läuft es sehr stabil.
     
  9. McAtze

    McAtze Innendienst Lizenzinhaber

    Es läuft auch relativ stabil, aber manche Kombinationen auch mit Add-ons geben Fehler aus.
     
  10. Kirby

    Kirby Bekanntes Mitglied Lizenzinhaber

    7.3 ist halt noch sehr neu und generell sind .0-Versionen egal welcher Software eher mit Vorsicht zu genießen ;)

    Wir haben aber auch ein XF 2.1 mit PHP 7.3 im Produktivbetrieb und damit AFAIK bis dato keine Probleme.
     
  11. otto

    otto Bekanntes Mitglied Lizenzinhaber

    Das ist schon eine Scheiße mit der Scheiße. :D; )
     
    McAtze gefällt das.
  12. otto

    otto Bekanntes Mitglied Lizenzinhaber

    Gegen zuviel Salz in der Suppe hilft nur mehr Suppe. Das weiß man doch... :D ;)
     
    Marv, McAtze und Tealk gefällt das.
  13. otto

    otto Bekanntes Mitglied Lizenzinhaber

    Was spricht dagegen neben PHP 7.3 auch 7.2 und 7.1 laufen zu haben um schnell und einfach zwischen denen zu switchen wie man will. Das ist ja u.a. einer der Vorteile von Plesk - zwei klicks und man hat ne andere PHP Version auf einer einzelnen Domain/Subdomain laufen.
     
    Marv und McAtze gefällt das.
  14. Marv

    Marv Aktives Mitglied Lizenzinhaber

    Cloudumgebungen in 5 Minuten komplett neu einrichten, ein Onyx, das einen schon fast zu sehr verwöhnt.. Mensch, wie haben wir das eigentlich 2000-2010 überlebt? :D
     
    otto und Tealk gefällt das.
  15. mph

    mph Aktives Mitglied Lizenzinhaber

    Ich habe bei der 1.5 von PHP 5. irgendwas auf die 7.2 umgestellt. Es gab keine Probleme. Jetzt bei XF 2.0.12 steht es immer noch auf PHP 7.2. Ich habe aber nur eine überschaubare Zahl an Addons installiert. Wenn man viele installiert hat sollte man vielleicht vorher in einer Testumgebung ausprobieren, ob wirklich alles mit PHP 7.2 geht.
     
  16. Tealk

    Tealk Bekanntes Mitglied Lizenzinhaber

    Ja ich mach das auch noch lieber per Hand, allein weil man dann die Materie nicht verlernt.
     
  17. otto

    otto Bekanntes Mitglied Lizenzinhaber

    Moin, naja - Zeit ist Geld und Faulheit siegt. Wenn mans wirklich kann/konnte reicht im Bedarfsfall später ein Blick in die Doku zum auffrischen wenns denn mal nötig würde. Bis dahin ist mir die Zeit zu schade.
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden