NGINX - einzelnes Verzeichnis vom cache ausschließen?

Dieses Thema im Forum "Technik und Co." wurde erstellt von otto, 6. Apr. 2015.

  1. otto

    otto Bekanntes Mitglied Lizenzinhaber

    Hallo,

    ich nutze das kleine Add-on "Header Thumbs" vom AndyB. Das schreibt in httpdocs/misc/ jeweils 3 Thumbnails mit zugehöriger Textdatei. In der Textdatei ist ein Pfad gespeichert der zum Beitrag führt, wo das Thumbnail eingefügt wurde. Soweit so gut - das funktioniert.

    Nur hab ich nun ein Problem mit NGINX. Offensichtlich werden die Thumbnails gecached. Nun liest das Add-on den aktuellen Link aus den TXT Dateien und im Template wird das zugehörige Bild aus /misc geladen. Nur eben nicht das tatsächlich vorhandene sondern das aus dem Cache.

    Nun wollte ich mit:
    Code:
    location ^~ /var/www/vhosts/zetor-forum.de/httpdocs/misc/ {
        root /var/www/vhosts/zetor-forum.de/httpdocs/misc;
        expires epoch;
    }
    
    den Cache für dieses Verzeichnis httpdocs/misc/ abschalten - aber augenscheinlich tut es das nicht. Wenn ich die Seite normal neu lade passen meist Bild und Link nicht zusammen. Lade ich die Seite jedoch mit Strg+F5 zeigt er mir das aktuelle Bild mit passendem Link.

    Ich lass von nginx nur statische Dateien bearbeiten bzw. ausgeben. PHP wird weiterhin über den Apachen geliefert. In der htaccess wüsste ich wie, aber bei nginx steh ich da etwas auf dem Schlauch. :(

    Daher meine Frage - was mach ich falsch, wie kann man mit nginx einzelne Verzeichnisse komplett vom Cache ausklammern oder aber zumindest die JPGs in ausschließlich diesem Verzeichnis?
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden