Integration Pixel / Tracking Code

Dieses Thema im Forum "Fragen vor dem Kauf" wurde erstellt von leonhardtm, 11. Mai 2018.

  1. leonhardtm

    leonhardtm Mitglied Lizenzinhaber

    Weiss jemand, ob ich Tracking Code in Xenforo integrieren kann? (z.B. für Analytics, Tag Manager, Pixel)?
     
  2. Alluidh

    Alluidh Übersetzer Lizenzinhaber

    Alanytics, zum Beispiel, ist schon komplett von Hause aus eingebunden.
    Alles andere lässt sich natürlich auch selbst in die Templates einbinden.
     
  3. Kirby

    Kirby Aktives Mitglied Lizenzinhaber

    Aber dabei immer schön die DSGVO beachten.
    SCNR :D
     
    otto, McAtze und V0RT3X gefällt das.
  4. leonhardtm

    leonhardtm Mitglied Lizenzinhaber

    Thx:) wie sieht es denn aus mit der DSGVO in der Zukunft? Bei Xenforo?
     
  5. leonhardtm

    leonhardtm Mitglied Lizenzinhaber

    Gibts da Möglichkeiten sich da abzusichern? oder ein Update?
     
  6. Kirby

    Kirby Aktives Mitglied Lizenzinhaber

    Ich sage es mal so:
    Wenn die die Anforderungen der DSGVO buchstabengetreu befolgen willst wird es mMn schwer, sowohl bei XenForo als auch bei jeder anderen mir bekannten Forensoftware.

    So fordert z.B. Artikel 18 DSGVO
    Ein solcher Fall könnte z.B. eintreten wenn Du in Deutschland einen Account eines 14-Jährigen hast und dieser sich hierauf beruft.

    Keine mir bekannte Forensoftware ist in der Lage einen Account in einen Zustand zu versetzen in dem dieser nur noch gespeichert aber ansonsten in keiner Weise mehr verarbeitet wird.
     
    otto und leonhardtm gefällt das.
  7. Alluidh

    Alluidh Übersetzer Lizenzinhaber

    @Kirby

    Daher werden wir, auch in dem Add-on, den Weg gehen, den uns ein Anwalt für Medienrecht aufgezeichnet hat. Es wird eine "Einverständniserklärung der Eltern" geben. Wir sind in der Umsetzung. Ohne diese -- Account weg oder erst gar nicht angelegt.
     
    otto und V0RT3X gefällt das.
  8. Kirby

    Kirby Aktives Mitglied Lizenzinhaber

    Ich denke den Driss werden wir uns nicht geben, der Verwaltungsaufwand ist einfach zu hoch - nutzen würde das vmtl. eh kaum jemand.
    Daher: Registierung erst "ab 16".
     
    otto und V0RT3X gefällt das.
  9. Alluidh

    Alluidh Übersetzer Lizenzinhaber

    Daher wird es schaltbar sein
     
    otto und V0RT3X gefällt das.
  10. leonhardtm

    leonhardtm Mitglied Lizenzinhaber

    Okay, aber wie soll es umgesetzt werden? Wie genau soll die Echtheit des "Einverständnisses der Eltern" geprüft werden?
     
  11. leonhardtm

    leonhardtm Mitglied Lizenzinhaber

    @Kirby und wie planst Du "Registrierung erst ab 16" umzusetzen? Selbst eine Ausweiskopie könnte gefälscht oder von jemandem gemopst sein oder? Mich interessiert das Thema sehr.. weil es einfach auch eine grosse Gefahr ist grade bei Forenthemen und Inhalten ab 18 ..
     
  12. Alluidh

    Alluidh Übersetzer Lizenzinhaber

    Du kannst dich nicht absichern. Wenn jemand dir ein falsches Datum einstellst wirst du es nie herausfinden. Daher musst du vom Wording her die Strafbarkeit der Aktion an das Mitglied übergeben. Schützt auch nicht zu 100%, lässt dich aber viel besser dastehen.
     
    otto gefällt das.
  13. Kirby

    Kirby Aktives Mitglied Lizenzinhaber

    Indem in den Nutzungsbedingungen steht dass man mindestens 16 Jahre alt sein muss und der potentielle neue Nutzer diese vor Absendung des Registrierungsformulars bestätigen muss.
    Eine Verifikation dieser Angabe ist aus DSGVO-Sicht IANAL nicht erforderlich.

    Wenn Du solche Inhalte hast, dann hast Du generell ein Problem -> JuSchG.
     
    otto und V0RT3X gefällt das.
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden