Gruppen erstellen

Dieses Thema im Forum "Fragen vor dem Kauf" wurde erstellt von Isabella, 24. Mai 2018.

  1. V0RT3X

    V0RT3X Bekanntes Mitglied Lizenzinhaber

    hatte vor dem kauf beide getestet und mich dann für nobita entscheiden, weil es einfach viel mehr funktionen bietet und in meinen augen das bessere addon war. dadurch das es wirklich extrem komplex ist, rechtfertigt das für mich auch den höheren preis.

    was mich bei nobita störte war, dass er öfters direkt nach dem release einer neuen version (gleich am selben tag) noch einen hotfix hinterherschiebt, aber das umgehe ich indem ich nicht direkt wenn was neues rauskommt update :D

    und umso grösser ein addon ist und umso öfter funktionen hinzugefügt werden, ist die wahrscheinlichkeit entsprechend höher, dass sich auch mal bugs einschleichen. aber siehe oben, wird alles recht schnell gefixed und auch nach mehreren jahren im praxiseinsatz ist es noch nie vorgekommen, dass die user dort wo ich es verwendet habe sich über fehler beschwert haben, bzw welche gefunden hätten.
     
    Triops gefällt das.
  2. Triops

    Triops Aktives Mitglied Lizenzinhaber

    Alles klar, danke für Deine Einschätzung.
    Ich werde trotzdem sehr wahrscheinlich die SG von Snog nehmen, da er langjährig sehr schnell und zuverlässig reagiert und ich nicht soviele Funktionen benötige, die sowieso niemand benutzt oder ich nicht durchblicke ;)
    Und von nobita hatte ich mal ein kleines Addon programmieren lassen, aber das war etwas zäh, auch aber nicht vor allem wegen der Sprachbarriere.

    Ansonsten halte ich für so ein komplexes Addon weder 49,- noch 69,- € für zu teuer. Was dort an Arbeitsstunden drin stecken muss, müsste er vermutlich 199,- oder mehr verlangen, um überhaupt auf einen Euro-Stundenlohn zu kommen.
     
  3. Kirby

    Kirby Aktives Mitglied Lizenzinhaber

    Das ist der Grund warum ich nie Add-ons verkauft habe, für einen realistischen Preis würde es kaum jemand kaufen und bei einem aus Kundensicht vertretbaren hat man dann das Problem dass die Kunden, zurecht, Ansprüche stellen dass das Projekt ständig gewartet wird, etc.
    Das rechnet sich unter dem Strich nicht bzw. ist zu stressig - daher habe ich bisher alles kostenlos ohne Support angeboten (von Auftragsentwicklungen abgesehen).
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden