XF2.0 Google Search - Empfehlungen zur Handhabung?

Dieses Thema im Forum "Informationen, Tipps und Tricks" wurde erstellt von RS3ClubIntl, 2. Dez. 2018.

  1. RS3ClubIntl

    RS3ClubIntl Neues Mitglied Lizenzinhaber

    Hallo zusammen.

    Wir sind mit unserem Forum von einem gehosteten phpBB3 auf nun ein selbstbetriebenes XF2 umgezogen.
    Bei phpBB3 gab es einen ganzen Hauf Bots, die wie eigene User in einer Benutzergrupper zusammen gefasst waren und so konnte man recht gezielt festlegen, welche Foren die Baots crawlen durften und welche nicht.

    Nach meinem aktuellen Wissensstand ist es bei XF" jedoch so, dass XF" eine Sitemap erstellt, die ich bei Google auch bekannt gegeben habe.
    Über die XF"-Optionen "XML-Sitemap-Generireung" kann ich lediglich eine recht grobe Struktur-Berechtigung festlegen.

    Dort sind immer noch einige Kategorien drin, die Googel nicht sehen soll.
    Zudem möchte ich darüber hinaus zwar Google erlauben die Themen und Beiträge einer ganze Hand voll Kategorien zu indizieren, aber wenn letztendlich ein "Google Suchender" auf den Beitrag zugreifen soll, muss er sich erst in unserem Forum anmelden/registrieren.
    Deshalb habe ich die Berechtigungen der Gäste komplett zurück genommen.
    Nun befürchte ich aber auch, dass genau diese Restriktion dazu fürht, dass eben auch Google nicht indizieren kann.
    Wie handhabt Ihr das denn?
    Ich würde mir wünschen, dass ich einen Benutzer anlegen kann, mit dem sich Google beim Crwlen registriert und dem ich dann dedizierte Zugriffe gewähren kann.
    Weiß jemand ob das geht und wenn ja, auch wie?
     
  2. Tealk

    Tealk Aktives Mitglied Lizenzinhaber

    Da wirst du über die robots.txt gehen oder mit einem rel="nofollow"> arbeiten.

    Dann kann Google diese Beiträge auch nicht Sehen. Du kannst ja einstellen das man die Beitragstitel als Gast sehen kann aber den Inhalt nicht, so könnte man die Google Suche bis zum Beitrag nutzen aber den Beitrag erst nach der Registrierung sehen.
     
  3. V0RT3X

    V0RT3X Bekanntes Mitglied Lizenzinhaber

    wenn du den suchmaschinen andere inhalte anzeigst, als den gästen, kannst du evtl probleme mit google kriegen, nennt sich cloaking.
     
    otto gefällt das.
  4. otto

    otto Bekanntes Mitglied Lizenzinhaber

    Finger weg, es sei denn du willst von Google mit Degradierung beim Ranking bestraft werden. ;)
     
  5. RS3ClubIntl

    RS3ClubIntl Neues Mitglied Lizenzinhaber

    Hi,
    ganz lieben Dank für die Antworten.
    Ich habe den Gästen jetzt mal für die Kategorien Leseregt gegeben, die auch indiziert werden sollen.

    Danke besonders für die Hinweise mit dem Degradieren/Cloaking - das war mir nicht einmal ansatzweise transparent.
     
    otto gefällt das.
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden