XF2.x eigenes Template hinzufügen und erfolgreich ansprechen?

Dieses Thema im Forum "Fragen und Antworten" wurde erstellt von Tamara-Jasmin, 16. Sep. 2018.

  1. Tamara-Jasmin

    Tamara-Jasmin Aktives Mitglied Lizenzinhaber

    Also in vb4 hab ich das schon mehrfach gemacht, nur scheint das hier etwas anders zu funktionieren.

    Mal ein paar grundlegende Fragen zu eigenen Templates:

    Muss ich das ganze <header>-Gedöns mit angeben bei einer eigenen Seite, oder wird die bis zum <body>-tag automatisch erzeugt?

    Wenn ich wüsste wie ich das eigene Template anspreche, bräuchte ich obiges nicht mal erfragen, sondern könnte das gleich testen ;)
    Also Primär ist eigentlich mal die Frage wie ein eigenes Template in Xf angesprochen wird.
    Bei vb4 ging das mit Parametern, die ich hier aber nicht kenne.
    Beispiel: <domain>/misc.php?do=page&template=werbebanner_pl

    Als Beispiel soll erstellt werden - ein Template für:
    Streitschlichtungsplattform, Impressum, Preisliste für Werbebanner, Datenschutzerklärung, eigene errorseiten (404 usw.), der BlabChat wurde von mir etwas verändert und springt auf ein Template um statt das es sich nochmal als iframe in einem iframe öffnet nur um mir mitzuteilen das ich wirklich draussen bin ;),
    und weitere Informationsseiten.
    Ist also einiges zu tun....

    LG: Tammy
     
  2. Alluidh

    Alluidh Übersetzer Lizenzinhaber

    Ich mache ja nur ungern Werbung, vor allem in eigener Sache, aber wir haben da so ein Tool erstellt, das würde dir >70% deiner Anforderungen direkt abnehmen :)
     
  3. Tamara-Jasmin

    Tamara-Jasmin Aktives Mitglied Lizenzinhaber

    Ich bastel allerdings gerne und bräuchte das sicher auch für andere Projekte. Ausserdem hilft es mir die Software und die Funktionsweise besser zu verstehen wenn ich damit arbeite, anstatt für alles ein AddOn zu verwenden ;)

    Du darfst mir aber gerne Deinen Link senden damit ich mir das mal ansehen kann ;)

    LG: Tammy
     
  4. McAtze

    McAtze Innendienst Lizenzinhaber

    Du brauchst keine templates erstellen sondern nur Pages erstellen.
     
    Tamara-Jasmin gefällt das.
  5. Tamara-Jasmin

    Tamara-Jasmin Aktives Mitglied Lizenzinhaber

    Ohhhh ... also ganz anders wie in vb4. Na gut .. das schau ich mir morgen an, danke für die Info.
    Nachti alle .. muss um 5 raus.

    LG: Tammy
     
  6. Boothby

    Boothby Aktives Mitglied Lizenzinhaber

    Eines der ersten Dinge die du unter Xenforo lernen mußt, wenn du von vBulletin kommst, ist folgendes, versuche Dinge nicht wie früher zu lösen. Es funktioniert anders. Und wenn ich sage anders, dann meine ich anders. Zugegeben ist vieles anspruchsvoller und erfordert neues Denken, but hey, die Möglichkeiten sind (fast) grenzenlos. ;)

    Pages sind ne geile Sache. In der simplesten Form liefern sie dir den Inhalt eines Templates zurück. Man kann aber auch externe Dateien anzeigen lassen.
     
    otto, Tamara-Jasmin und McAtze gefällt das.
  7. Tamara-Jasmin

    Tamara-Jasmin Aktives Mitglied Lizenzinhaber

    Nach eineinhalb Stunden suchen kommt mir der Verdacht, das mit Pages wohl Widgets gemeint ist.
    Hab sogar alles nochmal umgestellt auf Englisch und manuell - Menü für Menü nach pages durchsucht. Aber Widgets kommt dem am nächsten.
    Dann wohl HTML auswählen und Felder ausfüllen.

    Hab aber immer noch nicht geschnallt wie ich die Seite aufrufe.

    Die Frage nach einem (Deutschen) Handbuch kann ich mir sicherlich sparen ...

    LG: Tammy
     
  8. McAtze

    McAtze Innendienst Lizenzinhaber

    Ich mach dir mal eine kleine Anleitung dazu.. ;)
     
    Tamara-Jasmin gefällt das.
  9. McAtze

    McAtze Innendienst Lizenzinhaber

    Also, wie folgt mit einer kleinen Testseite damit du das Prinzip verstehst.. ;)

    1. Unter Forums findest du den Punkt Nodes, hier erstellst du eine neue Node als Page.

    2018-09-17_18-42-08.png 2018-09-17_18-43-23.png 2018-09-17_18-44-20.png

    2. Nun hast du deine Page erstellt und diese wird in der Forenübersicht angezeigt. Damit du diese auch in der Navigation findest musst du nun ein Element in der Navigation hinzufügen.

    2018-09-17_18-44-39.png 2018-09-17_18-45-25.png 2018-09-17_18-46-24.png

    3. Um die URL schöne darzustellen nutzen wir den Route Filter. Hier trägst du zuerst die vorhandene URL ein und dann die du haben möchtest.

    2018-09-17_18-48-01.png 2018-09-17_18-48-14.png

    Zum Abschluß das ganze nochmal als kleines Video ohne Ton. Hier siehst du auch gleich mal was für Fehler passieren können.. ;)

     
    shining, Tamara-Jasmin und Boothby gefällt das.
  10. Boothby

    Boothby Aktives Mitglied Lizenzinhaber

    Zuletzt bearbeitet: 17. Sep. 2018
    Tamara-Jasmin und McAtze gefällt das.
  11. Tamara-Jasmin

    Tamara-Jasmin Aktives Mitglied Lizenzinhaber

    Danke Dir McAtze! Ich glaube da hätte man sehr viele Beiträge hier geschrieben bis das klar rüber gekommen wäre.
    Das sieht sehr logisch durchdacht aus. Aber ohne Deine Hilfe hätte ich das wohl nicht in der Form verstanden!
    Würde Dir gerne einen "Kaffee mit Kuchen" zukommen lassen, aber weder hier - noch auf Deiner Homepage ist da etwas zu finden. Kannst mir ja eine PN schreiben.

    Dir auch ein Danke Boothby! Das ersetzt logischerweise kein CMS, sieht aber zumindest sehr interessant aus um damit etwas ähnlich aussehendes zu gestalten wenn ich das richtig verstanden habe.
    Wenn ich die "pages" dann in "Widgets" packe könnte damit ein ähnliches System "erstellt" werden. Man muss nur mit dem Content aufpassen denke ich, was bedeutet das ich pro Jahr eine Pages Seite mache (mehr wie 20 Beiträge kommen da nicht zusammen), und dann evtl. ein Archiv zur Auswahl erstelle.
    Das Portal also z.B. 7 Widgets von 2013-2019 zur Auswahl - und dann lädt sich mit klick auf 2016 alles was ich in diesem Jahr dort eingestellt habe.

    Bleibt das Video noch eine Zeitlang Online?

    Werde aber wohl erst mal den Inhalt nur generieren und auch nur mit 1-2 Seiten "spielen" um den Ablauf kennen zu lernen. Denn das alles geschieht jetzt nur im Testforum und wird wohl alles verloren gehen wenn ich das Live-Forum dann einrichte.

    Liebe Grüsse:
    Tammy
     
  12. McAtze

    McAtze Innendienst Lizenzinhaber

    Andersrum wird ein Schuh draus. Pages sind, mehr oder weniger, statische Seiten die du z.B. mit Blöcken (Widgets) füllen kannst. Du kannst keine Pages in Widgets packen.
    Das bleibt bis es eingestaubt ist.. ;)

    Da gibt es mittlerweile verschiedene AddOns die dir eine Art CMS generieren können. Der eigentliche Content ist und bleibt im Forum, aber du kannst einzelne Foren/Themen als Widget auf der Startseite anzeigen lassen und hast dann z.B. eine Newsseite.
     
    Tamara-Jasmin gefällt das.
  13. Tamara-Jasmin

    Tamara-Jasmin Aktives Mitglied Lizenzinhaber

    Sorry, ich meinte ja umgedreht ;) In die Widgets muss ja der Content ;)

    LG: Tammy
     
  14. otto

    otto Bekanntes Mitglied Lizenzinhaber

    Das Zauberwort könnte auch "Portal" lauten. z.B. xenPorta aber auch mit dem Widget Framework kann man viel erreichen. Gibt natürlich noch weit mehr Möglichkeiten bis hin zum integrieren eines Wordpress. Kommt halt drauf an was man am Ende möchte. Je genauer man das definieren kann, desto konkreter können Empfehlungen ausfallen :)
     
    V0RT3X und Alluidh gefällt das.
  15. Alluidh

    Alluidh Übersetzer Lizenzinhaber

    Auch wenn es mir zum Anfang schwer über die Lippen kam, aber xenPorta in der Pro Version hat mich wirklich beeindruckt. Vielen von dem, was wir damals erreichen wollten, hat Jaxel inzwischen in seinem System übernommen, wenn auch nicht so flexibel. Allerdings ist das Teil inzwischen echt eine Hausnummer geworden.
     
    otto, V0RT3X und McAtze gefällt das.
  16. Tamara-Jasmin

    Tamara-Jasmin Aktives Mitglied Lizenzinhaber

    Vielleicht kannst Du das ja anhand von diesem Link beurteilen:
    DAS Netzwerk - NUR für Jehovas Zeugen

    Ist sehr sehr einfach gehalten und hab keine Probleme damit das auch etwas anders zu machen.

    LG:
    Tammy
     
  17. otto

    otto Bekanntes Mitglied Lizenzinhaber

    Och man ... Jehovas Zeugen... ich bin glaube raus :me: schade. Aber die Türklingler Jehovas sind mir mal sowas von blöd gekommen, das ich mit dem Verein kein neutrales Verhältnis mehr haben kann. Sorry. :(

    Nur soviel schon mal - ja, an den Designfähigkeiten solltest du wirklich noch feilen oder mal jemanden ran lassen. Das tut, sogar unabhängig von Jehova, schon bisl arg den Äuglein weh beim betrachten.
    Und - das bekommst du mit den erwähnten Addons xenPorta oder dem Widget Framework recht leicht so hin.
     
  18. Tamara-Jasmin

    Tamara-Jasmin Aktives Mitglied Lizenzinhaber

    Schade Otto.
    Ich verstehe nur nicht warum ICH dafür büssen soll, das Dir jemand ANDERES mal blöd gekommen sein soll. Man kann nicht alle Pauschal verurteilen weil eine Person was falsches gesagt hat.
    Ich kenne nicht die Situation. Vielleicht hat einer von euch einen schlechten Tag gehabt, und es hat sich einfach daraus eine blöde Situation ergeben.

    Du kannst mir gerne per PN mitteilen was da los war wenn Du möchtest, vielleicht können wir das klären - aber machen wir hier bitte kein negatives Thema draus. Danke!
    Ich habe Deine Hilfe und Antworten hier in meiner kurzen Zeit immer geschätzt und würde auch gerne in Zukunft daraus weiterhin nutzen ziehen.

    LG: Tammy

    PS:
    Farben und Design waren noch nie meine Stärke, was ich öffentlich immer schon zugegeben habe. Aber hier bin ich mit meiner Arbeit - und auch meine User - sehr zufrieden.
     
  19. otto

    otto Bekanntes Mitglied Lizenzinhaber

    Ok, dann sag ich dir mal was die zu mir sagten...

    Zuerst das übliche palaver a la Gott liebt dich, passt auf dich auf, bla bla ... (kamen bis da, hier ja praktisch jährlich vorbei, man kannte es auswendig) und ich geb zu, ich war etwas genervt:
    Ich: "Ach ja? Wo war er denn als ich Krebs bekam?"
    Die beiden sinngemäß: "Es hat alles einen tieferen Sinn, auch wenn es mal falsch erscheint, womöglich hatten Sie sich zuvor nicht gut verhalten ... " und so weiter.
    Ich: (und hierbei ist mir der Kragen geplatzt) "So so. Ich war 1,5 Jahre alt, was bitte soll man mit dem Alter verbrochen haben das man das verdient hätte? Nichts, gar nichts! ... " ich hatte mich dann leider auch etwas in Rage geredet - seither hab ich aber Ruhe. ;)

    Nur das wir uns nicht falsch verstehen - ich bin ungetauft, in keiner Kirche, glaube an keinen Gott (dafür war das Leben einfach schon zu garstig zu mir und ich weiß auch das es das bis zu meinem Lebensennde sein wird) aber geh gern mal zu evangelischen Gottesdiensten bei uns, da wir hier zwei echt gute Pfarrer haben die sehr gut reden können. Relativ locker und Weltoffen. Und - die hatten in meinen bisher schwersten Zeiten immer ein offenes Ohr und Worte, die einen wieder aufrichteten und nicht so einen gequirlten Quark wie meine "Freunde" vom Wachturm.
    Wie gesagt - hat mit dir persönlich nichts zu tun, aber mir sträubt sich alles wenn ich schon nur die Webseite zu diesem Thema sehe, da bin ich ein gebranntes Kind, blöd gelaufen.



    Edit: Ok, ich versuche mal den Bogen zu kriegen...

    Ja - das liebe Design. Zumindest dazu versuch ich dir mal zu helfen:
    - helle Schrift auf dunklem Grund und dann auch noch Signalfarbe (rot) tut den Augen weh beim betrachten - zum Glück blinkt es nicht auch noch. ;)
    - Hintergrund: Such dir eine höher auflösende SteinStruktur aus, da gibts im Web zu hauf bessere Vorlagen - die hier schaut etwas nach HTML 2.0 aus
    - im Forum der halb durchlässige Background - auch das hilft nicht beim lesen, im Gegenteil es lässt das Auge nur noch mehr suchen, statt zu finden
    - ich tu mich schwer, ein Farbschema zu erkennen es wirkt alles wie zusammen gewürfelt aus nicht zusammen gehörenden Einzelteilen - Stichwort Komplementärfarben belesen, das kann man recht leicht lernen und umsetzen:
    - nutze Farben, wo sich deine Nutzer wohl fühlen - oder die zumindest dem Auge nicht Höchstleistung abverlangen beim betrachten
    - Gestaltungskompetenz: Farbe
    - Komplementärfarben: Farben richtig miteinander kombinieren
     
    V0RT3X und Tamara-Jasmin gefällt das.
  20. Kirby

    Kirby Aktives Mitglied Lizenzinhaber

    Die Template-Engine von XF" arbeitet ganz ganz ganz anders als vBulletin:
    Bei vBulletin waren die Templates bis auch ein paar Kontrollstrukturen (if, for nbest Hilfsfunktionen wie empty,in_array,is_member_of) und ein paar Formatierer (date,phrase,link,escapejs,css,etc.) "dumm" - die Daten wurden in die PHP-Scripten aufbereitet, skalar (string, bool, int - auch Arrays derselben etc.) auf die Templates registriert.
    Diese wurden dann ausgewertet, es kam ein String zurück, der wurde ggf. als Input für weitere Templates regisriert usw. um Scnippsel per Schippsel eine ganze Seite zu erzeugen.

    In XF 2 erzeugt der Controller eine View und registriert darauf entsprechende Variablen die vielfach Objekte sind und da ganze wird ins Haupt-Template PAGE_CONTAINER gepackt.
    Von dort aus wird dann auch z.B. das Menü inkludiert, usw. - es steckt also sehr viel Code in den Templates selbst und die Seite wird quasi "an einem Stück" erzeugt, kurz vor der Ausgabe.
    Wenn es dich interesiert, dann schau dir mal internal_data/code_cache/templates an dann verstehstt Du was ich meine (oder auch nicht, es braucht IMHO recht handfeste PHP Kenntnisse da durchzublicken).

    Wie bereits erwähnt geht das bei XF recht einfach - Seite anlegen & fertig.


    Geht schon ... wenn man denn unbedingt will, ergibt nur keinen Sinn :D
    Eine Page ist im Endeffekt auch nur ein Template (wird auch si gespeichert), man bräuchte also lediglich einen Widget-Typ der es erlaubt ein beliebiges Template anzugeben um dieses zu rendern - fertig.
     
    Masetrix, Tamara-Jasmin und McAtze gefällt das.
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden