XF1+2 Aufräumen nach dem Upgrade 1.5.x zu 2.1.x

Dieses Thema im Forum "Fragen und Antworten" wurde erstellt von otto, 12. Jan. 2019.

  1. otto

    otto Bekanntes Mitglied Lizenzinhaber

    Hallo,

    mich würde mal interessieren wie ihr beim Aufräumen nach dem großen Upgrade vorgegangen seid?

    Als Annahme:
    1. alle Add-ons in XF 1.5.x per config.php deaktiviert, Widget-Framework deinstalliert, MediaGallery installiert, XFRM installiert, viele weitere Add-ons
    2. Backups gemacht
    3. XF 2.1.x per Upgrade drüber gebügelt

    Wie bekommt man idealerweise alles nun überflüssige aus der DB und dem Dateisystem? Also nicht wie ich was konkret löschen kann, sondern wie finde ich alles wirklich überflüssige zuverlässig?

    Es ist ja leider immer noch so, das Xenforo Add-ons beim deinstallieren schludern können wie sie lustig sind. Was ich persönlich als Design Fail seitens Xenforo sehe. Unix zeigt, wie es besser ginge beim Thema restloses deinstallieren...
     
  2. Tealk

    Tealk Aktives Mitglied Lizenzinhaber

    Also für das Dateisystem gibt es ein Add-on.
    um die DB hab ich mich nicht gekümmert.

    Sehe ich nicht so, wie willst du das denn erzwingen?
     
  3. Goliath

    Goliath Aktives Mitglied Lizenzinhaber

    Dass der überflüssige Mist rausfliegt, der aktuell nicht installiert ist oder durch das Update nicht mehr in der DB relevant ist.

    Bei phpBB ist das ein Standardfeature bei den AdminTools.
     
    Masetrix und otto gefällt das.
  4. McAtze

    McAtze Innendienst Lizenzinhaber

    Laut Mike & Co. kann ja der komplette Library Ordner gelöscht werden bei XF2.x, den JS Ordner habe ich nach Sinn und Verstand durchforstet und durch die DB bin ich mit den verwendeten Präfixen auch recht gut durchgekommen.
     
  5. otto

    otto Bekanntes Mitglied Lizenzinhaber

    Über Regeln seitens Xenforo zunächst mal definieren, ob in der Deinstallationsroutine alle bei der Installationsroutine erzeugten Datenbankänderungen rückgängig gemacht werden kann man prüfen, wenn man wollte. Allein, es mangelt am wollen. Und dann eben wie z.B. bei Shopware, Add-ons die sich an die Regeln halten mit einem Icon/Hinweis versehen und so von den anderen abheben. Unmöglich ist es keineswegs, wenn man es wollte.

    Zum Add-on - hmm, ok, nun ja, hmm...
    Das heißt ja, der /js Ordner bleibt davon ebenso unbeeindruckt wie die Add-on Ordner unter /styles und /data Wobei letztere 2 noch am einfachsten zu bereinigen sind. Aber speziell was in der DB zurück bleibt, das sehe ich als die größere Herausforderung, denn oftmals wurden nur neue Spalten ergänzt und nicht gleich ganze Tabellen. Und den Add-on Autor fragen ist nett gemeint, aber wohl im Großteil der betreffenden Add-ons schlicht zu nichts führend da "unmaintained" oder gar "deleted" und selbst bei vielen die noch als supported gelten, bekommst du keine Reaktion vom Entwickler.

    Es könnte verbindlich sein, alle Dateisystemänderungen UND DB-Änderungen in einer Tabelle oder Datei zu hinterlegen, dann wäre man nach Jahren und untertauchen der Entwickler nicht mehr so "angeschissen". ;)



    Wurde sicher auch schon gefragt - aber gibts ne komplette Übersicht zu allen neuen Features von 2.0.x und 2.1.x ? Oder darf man sich das über die Whats New Abteilung erstmal selbst zusammen sammeln? So als Entscheidungshilfe für die Add-ons a la bleibt, kann weg, bleibt, kann weg, ... :D ;)
     
  6. otto

    otto Bekanntes Mitglied Lizenzinhaber

    Schalt mal das Lichtlein an und erklär mal was du damit explizit meinst? Meinst du die DB Prefixe xf_ und ... wie ist das bei xf2? xf2_ vielleicht? Na ich werds ja dann bei der Test-Installation noch sehen.
     
  7. McAtze

    McAtze Innendienst Lizenzinhaber

    @otto :nerd:

    Ich meine die leicht ersichtliche Zugehörigkeit zu den AddOns. Siehe Beispiel Link Directory..

    (1) LD für XF1
    Screenshot 2019-01-12 13.34.12.png

    (2) LD für XF2
    Screenshot 2019-01-12 13.34.48.png
     
  8. Goliath

    Goliath Aktives Mitglied Lizenzinhaber

    Darf ich in dem Zusammenhang fragen, wo dann userspezifische Informationen abgelegt werden?

    Exemplarisch unter xf_users? Oder innerhalb der xf_xenmade_ld.... ?

    Das war einer der Kernpunkte von der phpBB-Variante. Die Datenbank wird auf einen sauberen Zustand mit reinen phpBB-Basics zurückgesetzt. Alle Eintragungen innerhalb der phpBB-Standardeinträge wird rausgelöscht und man kann von vorne beginnen.
     
    otto gefällt das.
  9. otto

    otto Bekanntes Mitglied Lizenzinhaber

    Tabellen, ja, weiß ich doch - Spalten aber leider nein. Und speziell diese meine ich, die man echt schlecht finden kann. Siehe @Goliath
     
  10. Tealk

    Tealk Aktives Mitglied Lizenzinhaber

    @otto naja ich denke mal die XenForo macher dachten sich das die Entwickler ein wenig gesunden Menschenverstand mitgebracht haben.
    Trifft nur leider nicht auf alle zu.
     
    otto gefällt das.
  11. RHS

    RHS Aktives Mitglied Lizenzinhaber

    Es gibt auch Tools, um Tabellen miteinander zu vergleichen. Kann man notfalls auch selbst schreiben. Jedenfalls kein Thema, zusätzlich angelegte Spalten zu ermitteln.

     
    Zuletzt bearbeitet: 12. Jan. 2019
    McAtze gefällt das.
  12. otto

    otto Bekanntes Mitglied Lizenzinhaber

    alles schön und gut und glaub mir, ich weiß mit SQL umzugehen.

    Aber der Vergleich nützt mir leider auch nichts, solange ich nicht alle Addons lösche oder Snapshots der DB von vor jeder Addon Installation hätte. Wer hat das schon... ich nicht.

    Es wäre an Xenforo, eine entsprechende Funktionalität zu bieten und den Addon Entwicklern entsprechende Vorgaben zu machen, zumal eine saubere Deinstallationsroutine am Ende nur eine Fleißaufgabe für den Addon Entwickler darstellt. Er muss nur wollen.
    Alternativ wenigstens dokunentieren.
     
    Goliath gefällt das.
  13. mph

    mph Aktives Mitglied Lizenzinhaber

    In der Datenbank sieht es besser aus als ich gedacht habe. Obwohl ich da außer dem Leeren des Admin Logs nichts gemacht habe, sind nur noch Tabellen drin, die nach dem Schema von XF2 benannt sind. Ich habe auch mal nach einem Add-on gesucht, das ich definitiv nicht mehr nutze. Die Einträge in der Datenbank sind weg. Die Datenbank ist durch das Upgrade auch nicht größer geworden sondern insgesamt ein bisschen kleiner.
     
  14. RHS

    RHS Aktives Mitglied Lizenzinhaber

    Du hast Deine Datenbank und die einer frischen XF-Installation. Damit kannst Du doch prima vergleichen was original ist und was nicht, oder?

    Natürlich wäre eine Unterstützung vom Hersteller besser, nur solange das nicht gegeben ist, ist ein simpler Vergleich der schnellste Weg.
     
  15. otto

    otto Bekanntes Mitglied Lizenzinhaber

    Ich meine das so:

    1 Xenforo Installation 1.5.x
    ca. 45 Add-ons

    Und nun kommts - NICHT ALLE sollen entfernt werden. Jetzt verständlicher? Wollte ich alle entfernen, würde ich doch gar nicht erst fragen wie ich das raus finde, das wäre kein Problem. Aber es sollen einige Add-ons drin bleiben und folglich deren Tabellen.

    Hau ich alle Add-on Tabellen und Spalten raus, kann ich ja auch direkt migrieren statt zu upgraden, oder? ;)
     
  16. McAtze

    McAtze Innendienst Lizenzinhaber

    Also ich habe erst das Upgrade auf XF2.1 gemacht und dann erst das Filesystem und dann die DB händisch bereinigt.
     
    mph gefällt das.
  17. otto

    otto Bekanntes Mitglied Lizenzinhaber

  18. McAtze

    McAtze Innendienst Lizenzinhaber

    Da weißt du wenigstens was gemacht wurde.. ;)
     
    mph und otto gefällt das.
  19. V0RT3X

    V0RT3X Bekanntes Mitglied Lizenzinhaber

    Resource standards "Any new tables or columns added must be removed on uninstall."

    nur wer hält sich da schon dran, solange das nicht überprüft wird? wenn dem der fall wäre, müsste man auch keine addons mit icons oder was auch immer belohnen, die sich dran halten.

    ich hätte mir die ganzen addons sowieso nicht ins offizielle supportforum geholt, sondern eher wie vbulletin in eine externe community ausgelagert.

    so mache ich das für gewöhnlich auch und bei einem einzigen forum ist das ja auch kein problem. kann nur auf dauer ganz schön in arbeit ausarten.
     
    Tealk, otto und McAtze gefällt das.
  20. otto

    otto Bekanntes Mitglied Lizenzinhaber

    Mehr als eines und in allen mehr als nur ein paar Add-ons drin. ;) Was meinst, warum ich so viele Add-on Übersetzungen für 1.5.x gemacht hatte ... da war ja fast immer auch Eigennutz dabei. ;)
     
    McAtze gefällt das.
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden